Perfektionierte Fütterung

>

Ein komplett anderes Fütterungssystem

Aufgrund der vielen neuen Erkenntnisse in Bezug auf die Pferdehaltung ernähren wir die Schul- und Privatpferde getreidearm und bedarfsgerecht.

Die Basis dafür ist aber

a) allerfeinstes sonnengelbes sauberes Stroh, das gerne gefressen wird

b) Schwarzwaldheu von allerbester Qualität (mind. 1,5 kg pro 100kg LM)

c) eine einmalige Kraftfutterfütterung mit wahlweise Hafer oder Nr. 08/15 Grundstein -Pellet

d) eine hochwertige Mineralisierung mit Nr. 1 Alles fliesst

e) eine zusätzliche Mineralisierung mit dr.Weyrauch-Produkten in Problemfällen

 

Bei einem Kraftfutterbedarf von mehr als 2 Kilogramm pro Tag wird zweimal täglich gefüttert.

Das ist Herr Michel, er ist unser Strohlieferant und bringt uns hochwertiges Stroh. Es dient der Einstreu und der Fütterung der Pferde. Drei Kilogramm Stroh enthalten so viel Energie wie ein Kilo Hafer, Stroh ist zudem arm an Eiweiß und Kohlenhydraten, enthält aber wertvolle Lignocellulose zur Pflege des Pferdedarms.

Der Stall dient als Versuchsstall für dr.WEYRAUCH-Produkte. Die Produkte werden vor einer Inverkehrbringung unseren Pferden gefüttert. Etwaige Veränderung werden festgehalten und entsprechend kommuniziert. Da es sich um einen sehr einheitlich gehaltenen Pferdebestand handelt, dient der Stall auch als Basis für Doktoranden.

Derzeit werden etwaige Verwurmungen der Pferde ständig von einer Doktorandin untersucht. Sehr langfristig soll hier auch ein Therapiezentrum entstehen. Die ersten Patienten sind bereits erfolgreich behandelt worden.

Verstanden

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.